Deine
Chance!

Deine
Chance!

Verantwortungsvolle Aufgaben
in verschiedenen Bereichen

Verantwortungsvolle Aufgaben
in verschiedenen Bereichen

Vielfältige Möglichkeiten
mit Zukunftsperspektive

Vielfältige Möglichkeiten
mit Zukunftsperspektive

Ausbildung bei B. Braun prolabor

B. Braun prolabor setzt auf Zukunft

Besonders durch den stetigen Wachstum des Unternehmens legt B. Braun prolabor großen Wert auf die qualitativ hochwertige Ausbildung junger Menschen, die sich langfristig und motiviert in das Unternehmen einbringen möchten.

In 2017 hat die B. Braun prolabor GmbH mit fünf neuen Auszubildenden für tatkräftigen Nachwuchs gesorgt. Zwei Kaufleute im Groß- und Außenhandel, eine Kauffrau im Gesundheitswesen, eine Fachkraft für Lagerlogistik und eine Duale Studentin werden ab diesem Jahr als Fachkräfte für die eigenen Reihen ausgebildet. Die neuen Kolleginnen und Kollegen haben sich wie gewohnt schnell in das Team eingefunden und freuen sich über ihre verantwortungsvollen Tätigkeiten im Tagesgeschäft.

Möchtest Du ab August 2018 auch Teil unseres jungen Teams werden? Dann bewirb Dich jetzt!

 

 

Duales Studium Betriebswirtschaftslehre

In einem Dualen Studiengang werden Berufsausbildung und Studium gleichzeitig absolviert. In kurzer Zeit können zwei Qualifikationen erworben werden, nämlich ein Berufs- und ein Hochschulabschluss. So ist der Fach- und Führungskräftenachwuchs wissenschaftlich ausgebildet, verfügt aber bereits über praktische Berufserfahrung. Weil Theorie und Praxis sich von Anfang an ergänzen, bieten sich den Absolventen dualer Studiengänge beste Karrierechancen.

Warum B. Braun prolabor?

"Ich habe mich für ein duales Studium bei B. Braun prolabor entschieden, weil B. Braun prolabor als ein zukunftsorientiertes und stetig wachsendes Unternehmen in der Gesundheitsbranche sehr facettenreich ist. Die Arbeit hier ist vielseitig und man lernt unterschiedlichste Abteilungen kennen. Besonders interessant ist die Vernetzung von Theorie und Praxis, da hier das erlernte Fachwissen direkt angewandt und vertieft werden kann."

(Tanja, Duales Studium BWL + Kauffrau im Gesundheitswesen)

Ausbildungsvoraussetzungen und -inhalte

Schulbildung:

  • Allgemeine Hochschulreife

Voraussetzungen:

  • Gute mathematische Kenntnisse
  • Sicheres Beherrschen der deutschen Grammatik und Rechtschreibung

Persönlichkeitsmerkmale:

  • Hohe Motivation und Leistungsbereitschaft
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Selbstständigkeit und Eigeninitiative
  • Kooperationsfähigkeit und Teamgeist
  • Interesse am Gesundheitswesen

Ausbildungsdauer

  • Drei Jahre (sechs Semester)

Lernorte

  • B. Braun prolabor GmbH (Praxisphase)
  • Hochschule Osnabrück oder Berufsakademie Emsland, Lingen

Mögliche Einsatzgebiete während der Praxisphasen

  • Einkauf und Materialwirtschaft
  • Vertriebsbereiche wie Ärztebedarf, Medizintechnik, Home-Care und Palliativ-Care
  • Verwaltung, Controlling, Marketing und Buchhaltung
  • Hochschule Osnabrück oder Berufsakademie Emsland, Lingen

Abschluss

  • Nach zwei Jahren: IHK-Abschluss der kaufmännischen Ausbildung mit dem Titel "Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen" oder "Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel"
  • Ebenfalls nach drei Jahren: Abschluss des Studiums Betriebswirtschaftslehre mit dem Titel "Bachelor of Arts"

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt!

 

Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel

Großhandelskaufleute arbeiten in Großhandelsbetrieben in allen Unternehmensbereichen. Ihre Aufgaben sind der Ein- und Verkauf von Waren. Sie sorgen für termingerechte Auslieferung, beraten die Kunden umfassend über die Eigenschaften der Waren und haben Überblick über die Hersteller und den Markt. Schon während der Ausbildung findet in der Regel eine Spezialisierung auf bestimmte Branchen statt.

Warum B. Braun prolabor?

"Eine Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau bei B. Braun prolabor bietet mir beruflich beste Entwicklungsmöglichkeiten. Das Unternehmen ist vielseitig aufgestellt und hat mir eine gute Berufsperspektive nach der Ausbildung aufgezeigt. In jeder Abteilung werden mir die verschiedensten Arbeitsvorgänge gezeigt und ich werde soweit eingearbeitet, dass ich nach einiger Zeit Aufgaben eigenständig übernehmen kann. Das junge, hilfsbereite Team rundet den Gesamteindruck meiner Ausbildung bei B. Braun prolabor positiv ab. Außerdem finde ich es interessant zu sehen, wie man den wirtschaftlichen mit dem sozialen Bereich verbinden kann."

(Franziska, Auszubildende zur Groß- und Außenhandelskauffrau)

Ausbildungsvoraussetzungen und -inhalte

Schulbildung:

  • Realschulabschluss oder Fachhochschulreife

Voraussetzungen:

  • Gute mathematische Kenntnisse
  • Sicheres Beherrschen der deutschen Grammatik und Rechtschreibung

Persönlichkeitsmerkmale

  • Hohe Motivation und Leistungsbereitschaft
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Selbstständigkeit und Eigeninitiative
  • Kooperationsfähigkeit und Teamgeist
  • Gute Umgangsformen, freundliches Auftreten

Ausbildungsdauer:

  • Drei Jahre

Lernorte:

  • B. Braun prolabor GmbH
  • Berufsbildende Schulen am Pottgraben, Osnabrück

Mögliche Einsatzgebiete im Unternehmen:

  • Einkauf und Buchhaltung
  • Vertriebsbereiche wie Ärztebedarf, Medizintechnik, Home-Care und Palliativ-Care
  • Verwaltung

Abschluss:

  • IHK-Abschluss mit dem Titel Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt!

 

Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen

Kaufleute im Gesundheitswesen planen und organisieren Verwaltungsvorgänge und Geschäftsprozesse. Sie erarbeiten Konzepte und Lösungen, um das jeweilige Unternehmen zu erhalten und voran zu bringen. Dabei kombinieren sie kaufmännisches Wissen mit gesundheitsspezifischen Kenntnissen. Kernbereiche des Berufs sind Kommunikation, Dienstleistung, Personalwirtschaft, Kundenakquise und Kundenbetreuung. Einsatzmöglichkeiten bestehen im medizinischen Fachhandel, in Krankenhäusern, Krankenkassen, stationären, teilstationären oder ambulanten Pflegeeinrichtungen, in Gesundheitsämtern, Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen.

Warum B. Braun prolabor?

"Die Ausbildung als Kauffrau im Gesundheitswesen bei B. Braun prolabor ermöglicht mir durch die verschiedenen Vertriebszweige einen besonders vielseitigen Einblick in das Gesundheitswesen. Durch den täglichen Umgang mit Kunden und Krankenkassen kann ich meine Fähigkeiten und mein Fachwissen weiterhin ausbauen. In meinem Team habe ich die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und verantwortungsvolle Aufgaben zu übernehmen. Da der Zusammenhalt der Mitarbeiter und der Teamgeist der Firma eine positive Auswirkung auf das Arbeitsklima haben, fühle ich mich hier sehr wohl."

(Nina, Auszubildende zur Kauffrau im Gesundheitswesen)

Ausbildungsvoraussetzungen und -inhalte

Schulbildung:

  • Mittlerer Bildungsabschluss/Sekundarabschluss I

Voraussetzungen:

  • Sichere Wortwahl (Kommunikation)
  • Beherrschen der deutschen Grammatik und Rechtschreibung

Persönlichkeitsmerkmale

  • Hohe Motivation und Leistungsbereitschaft
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Selbstständigkeit und Eigeninitiative
  • Kooperationsfähigkeit und Teamgeist
  • Interesse am Gesundheitswesen

Ausbildungsdauer:

  • Drei Jahre

Lernorte:

  • B. Braun prolabor GmbH
  • Berufsbildende Schulen am Pottgraben, Osnabrück (alternativ: Hansa-Berufskolleg, Münster)

Mögliche Einsatzgebiete im Unternehmen:

  • Verwaltung
  • Einkauf und Materialwirtschaft
  • Vertriebsbereiche wie Ärztebedarf, Medizintechnik, Home-Care und Palliativ-Care
  • Verwaltung

Abschluss:

  • Am Ende der 3-jährigen Ausbildung findet die IHK-Abschlussprüfung statt
  • Mit Bestehen der Prüfungen erhält man die Berufsbezeichnung Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt!

 

Fachkraft für Lagerlogistik

Fachkräfte für Lagerlogistik nehmen Güter und Waren an, prüfen anhand der Begleitpapiere deren Menge und Beschaffenheit. Sie organisieren die Entladung der Güter, sortieren diese und lagern sie sachgerecht an vorher bereits eingeplanten Lagerplätzen. Im Warenausgang stellen sie Lieferungen zusammen, erarbeiten Tourenpläne und sorgen für die Verladung und Versendung der Güter. Darüber hinaus optimieren Fachkräfte für Lagerlogistik den innerbetrieblichen Informations- und Materialfluss von der Beschaffung bis zum Absatz. Einsatzmöglichkeiten bieten alle Betriebe, die über eine Lagerhaltung verfügen.

Warum B. Braun prolabor?

"Bei B. Braun prolabor habe ich das sichere Gefühl, in einem Unternehmen mit Zukunft zu arbeiten. In der Ausbildung wurde mir von Anfang an viel zugetraut und ich habe jeden Tag Neues hinzugelernt. Als etwas Besonderes empfinde ich das harmonische und produktive Miteinander mit meinen Kollegen. Das hilft mir, anstehende Aufgaben erfolgreich zu meistern. Dank der flachen Entscheidungshierarchien haben unsere Abteilungsleiter stets ein offenes Ohr für auftretende Fragen und Probleme. Es macht Spaß, immer wieder von Neuem gefordert zu sein und gemeinsam die für unsere Kunden beste Lösung zu finden."

(Danny, Auszubildender zur Fachkraft für Lagerlogistik)

Ausbildungsvoraussetzungen und -inhalte

Schulbildung:

  • Guter Hauptschulabschluss oder
  • Mittlerer Bildungsabschluss (Sekundarabschluss I)

Voraussetzungen:

  • Belastbarkeit
  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Hohe Wahrnehmungs- und Bearbeitungsgeschwindigkeit
  • Logisches Denkvermögen

Persönlichkeitsmerkmale

  • Hohe Motivation und Leistungsbereitschaft
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Selbstständigkeit und Eigeninitiative
  • Kooperationsfähigkeit und Teamgeist
  • Interesse an Lagerlogistik

Ausbildungsdauer:

  • Drei Jahre

Lernorte:

  • B. Braun prolabor GmbH
  • Berufsbildende Schulen am Pottgraben, Osnabrück

Mögliche Einsatzgebiete im Unternehmen:

  • Logistikbereich B. Braun prolabor

Abschluss:

  • Am Ende der 3-jährigen Ausbildung findet die IHK-Abschlussprüfung statt
  • Mit Bestehen der Prüfungen erhält man die Berufsbezeichnung Fachkraft für Lagerlogistik

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt!

 

Praktika & Abschlussarbeiten

Sie möchten Einblicke in die Berufspraxis eines Dienstleisters im Gesundheitswesen erhalten und ein abwechslungsreiches Praktikum absolvieren? Oder suchen Sie eine herausfordernde Aufgabe für Ihre Abschlussarbeit?

Bei B. Braun prolabor sind Sie mit Ihren Wünschen und Ideen herzlich willkommen.

Praktikum:
Während Ihres Praktikums lernen Sie alle wichtigen Aufgaben unseres beruflichen Alltags kennen. Sie gewinnen Einblicke in Abläufe und Funktionen des Tagesgeschäfts und arbeiten in der Regel eigenständig in dem jeweiligen Team. Ein Betreuer begleitet Sie während Ihres Praktikums und steht Ihnen mit Rat und Tat zu Seite.

Abschlussarbeit:
Wir sind offen für innovative Ideen und herausfordernde Aufgaben. Studierende unterschiedlichster Fachrichtungen haben die Möglichkeit, bei uns Ihre Abschlussarbeit zu schreiben. prolabor ermöglicht es Ihnen, die betriebliche Praxis kennen zu lernen und unterstützt Sie bei der Erstellung Ihrer Arbeit. Ein Mentor wird Sie während des gesamten Abschlussarbeitsprozesses begleiten und steht Ihnen bei allen aufkommenden Fragen und Problemen zur Seite.

Bitte bewirb Dich frühzeitig und sende uns:

  • Angaben zu Thema, Zeitraum und Dauer des gewünschten Einsatzes
  • Lebenslauf
  • Zeugniskopien inklusive Abitur- bzw. Schulabschlusszeugnis

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt!

 

Profession Gesundheit – Gemeinsam mit Dir!

Für Sie da

Sarah Wächter
Telefon 05409 | 9079 - 251
Telefax 05409 | 9079 - 4251
ausbildung@prolabor.de

Unsere Auszeichnung

Profession Gesundheit