Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Kinderschmerztherapie und Pädiatrische Palliativversorgung

10. Dattelner Kinderschmerztage | Sechs-Länder-Kongress: Die medizinische Versorgung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Schmerzen oder lebenslimitierenden Erkrankungen zu verbessern, ist das Hauptaugenmerk dieser Veranstaltung.

Recklinghausen. Die „Dattelner Kinderschmerztage“ sind im deutschsprachigen Raum der wichtigste und größte multiprofessionelle Kongress zu den Themen Kinderschmerztherapie und Pädiatrische Palliativversorgung. Der seit 2001 stattfindende praxisorientierte Kongress richtet sich an Berufsgruppen, die an der Versorgung und Begleitung von Kindern mit Schmerzen oder lebensverkürzenden Erkrankungen beteiligt sind, insbesondere aus der Pädiatrie, Anästhesie, Kinderkrankenpflege, Psychologie, Pädagogik und anderen therapeutischen Bereichen. Den größten Anteil unter den ca. 1.000 Teilnehmenden nehmen dabei Pädiater und Pflegende ein.

In 2019 erfährt die Neo-/Perinatologie besondere Aufmerksamkeit in Vorträgen und Workshops, z.B. zu verschiedenen Herausforderungen der medikamentösen Symptomkontrolle bei diesen sehr kleinen Patienten. Weitere interessante Vorträge und Workshops thematisieren die individuelle (auch off-label) Arzneimitteltherapie in der pädiatrischen Palliativversorgung, Opioidrotation, Neuroleptika, Nusinersen bei SMA, Dauerbeatmung zuhause, Ernährungsstörungen und Atemtherapie, TENS und Biofeedback. Der erste Kongresstag widmet sich als „Education Day“ dem Grundlagenwissen, welches gerade für Praxisneulinge von großer Bedeutung ist. Die beiden folgenden Haupttage bieten insgesamt 100 Vorträge und Parallel-Workshops.

Das Vorprogramm finden Sie unter

https://w3.eigenes-leben-ev.de/wp-content/uploads/2018/10/DKST_Programm-_2019-2seitig.pdf

Die wissenschaftliche Qualität des Kongresses wird mit den Zertifizierungen durch die Deutsche Schmerzgesellschaft und die Ärztekammer Westfalen-Lippe anerkannt.

Wann?

14. bis 16. März 2019

Wo?

Ruhrfestspielhaus Recklinghausen

Die Kongressleitung hat Prof. Dr. Boris Zernikow des Deutschen Kinderschmerzzentrum/Kinderpalliativzentrum Datteln, Lehrstuhl für Kinderschmerztherapie und Pädiatrische Palliativmedizin Universität Witten/Herdecke, inne.

Den Kongress begleitend findet eine Industrieausstellung statt, auf der Unternehmen aus den Bereichen Pharma, Reha- und Medizintechnik sich und ihre Produkte dem Fachpublikum präsentieren. Neben dem Deutschen Kinderschmerzzentrum und dem Kinderpalliativzentrum Datteln stehen auch Kinderhospizdienste und andere Non-Profit-Organisationen zum Informationsaustausch bereit.

Für Sie da

Melanie Strebost
Telefon 05409 | 9079 - 0
Telefax 05409 | 9079 - 10 Sehr geehrter Besucher

500 - Interner Serverfehler

_________________________________________________________ 

Sehr geehrter Besucher,

leider ist ein Problem aufgetreten. Die angeforderte Seite hat einen Script-Fehler verursacht.

Haben Sie sich vielleicht vertippt oder eine alte URL aufgerufen? Wenn nicht, informieren Sie bitte den Webmaster dieser Homepage per Email. Um zu der vorherigen Seite zurckzukehren, verwenden Sie bitte einfach die "Zurck" - Taste Ihres Browsers.

 

_________________________________________________________