Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Parenterale Ernährung bei B. Braun prolabor

Persönlich, einfühlsam und kompetent

Eine Parenterale Ernährung ist die Zufuhr lebenswichtiger Nährstoffe, die direkt in die Blutbahn gelangt und den Magen-Darm-Trakt umgeht. Ein Krankheitsfall, besonders Krebserkrankungen, oder schwerwiegende Operationen können die Nahrungsaufnahme über den Mund und Magen-Darm-Trakt einschränken oder unmöglich machen. In diesen Fällen müssen die Patienten parenteral ernährt werden.
Ziel dabei ist es, das Körpergewicht, welches durch Krankheiten oft abnimmt, und alle Körperfunktionen aufrechtzuerhalten. Bei vorliegender Mangelernährung soll dadurch eine Verbesserung des Ernährungsstatus erzielt werden, damit der Patient wieder genügend Kraft und Energie erlangt.

Erfahrene Ernährungsexpertinnen von B. Braun prolabor stehen Ihnen als kompetente Berater bei der Organisation und Durchführung von parenteraler Ernährung zur Seite. Dabei kommt es nicht darauf an, ob Sie in den eigenen vier Wänden oder in einem Pflegeheim leben. So können Sie sich rundum sicher versorgt fühlen.

Weitere Informationen finden Sie auf folgender Seite:
https://www.prolabor.de/palliativ-care/parenterale-ernaehrung/


Sprechen Sie uns an. Wir sind gerne für Sie da.

Für Sie da

Melanie Strebost
Telefon 05409 | 9079 - 0
Telefax 05409 | 9079 - 100
strebost@prolabor.de

Aktuelle "Fortbildungen, Schulungen und Workshops" für Ärzte, medizinisches Fachpersonal, Pflegeeinrichtungen, Pflegedienste und Physiotherapeuten.

Informieren Sie sich über die nächsten Veranstaltungen:

... zu den Terminen

Profession Gesundheit